Foto Bewerten
 

Farben des Nordens

  • Aufrufe: 161
  • Bewertungen: 4
  • Downloads: 1
  • Bild:
  • 4000 x 3000 Pixel
  • 4043 kbytes
  • 72 dpi
öffentlich Dieses Foto ist frei Download / Voll-Ansicht
Farben des Nordens, Studlagil Canyon

Wir waren anfangs skeptisch ob sich das wirklich lohnt weil wir noch nicht all zu viel im Internet darüber gelesen hatten .
Trotzdem dass wir wussten, dass es einen deutlich kürzeren Weg gibt wo gerade eine aussichtsplattform gebaut wird und eine Treppe, entschieden wir uns für den längeren wo man auch in den canyon rein gehen kann! Das war aufjedenfall die bessere Entscheidung! Wir hätten uns richtig geärgert wenn wir den kurzen Weg gegangen wären !
Es geht 4,7 km ( ca. Eine gute Stunde wenn man gut zu fuss ist ) hinweg durch wiesen und schafsweiden auf Schotterwegen Richtung canyon. Mal bergauf mal bergab mit Wasserfall dazwischen ( wasserdichte Schuhe von Vorteil)
Man muss eigentlich nur den Menschen hinterher laufen... ganz so der geheim punkt ist es eben nicht mehr! Parken kann man am Klaustursel, ca 5km vor dem googlemaps Punkt "studlagil" . Auch hier sieht man gleich von oben der strasse aus, dass hier einige Autos parken und man hier eben richtig ist .
Genug zu trinken mitnehmen, das ist wichtig! Insgesamt sind es knapp 10km fussweg den man entspannt laufen kann .

Ansonsten hatten wir viel gelesen dass es gefährlich sei aber ich persönlich finde dass gefährlich etwas anderes ist . Viele Familien mit Kindern waren auch auf diesem Weg der wirklich einfach zu spazieren ist !
Angekommen hat man einen wirklich wahnsinnig tollen Blick in den canyon mit seinen Basalt steinen.
Wer mag kann hinab klettern ( auch das ist kein hexenwerk wenn man Beine und Arme einigermaßen koordinieren kann) und für die Kids ist das das reine Kletter Paradies!
(https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g315847-d17433058-Reviews-Studlagil_canyon-Egilsstadir_East_Region.html)
Tobias Wäsche 30.06.2022

 

Dein Name:

jetzt Dein Kommentar:

Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.
Die Zeichen im Bild sind unleserlich. Generiere eine neue Grafik

Das sieht so toll aus! Kommt mit auf die Bucketlist, danke für den Tip!

Lynn am 2022.07.13 um 14:11